Refa Werbetechnik AG | Firmengeschichte
Ein kleiner Auszug aus unserer Firmengeschichte. Von der Gründung 1963 bis heute.
Refa, Florastrasse, Blumenfeldstrasse, Schriftenmaler, Gestalter, Reklame, Beschriftung, Werbetechnik, Geschichte, Gründung, 1963
21831
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21831,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Ein kleiner Auszug aus unserer Firmengeschichte.

1963

Gründung der Refa Reklame AG. Die Schriftenmalerei ging aus dem Malergeschäft Spillmann-Zuppinger hervor. Die Entwicklung in der Schriftenmalerei ging unaufhaltsam weiter und entfernte sich immer mehr vom Malerberuf. Es wurden eigene Profile für Türschilder, Stundenpläne und Orientierungstafeln entwickelt. Mit der Einführung von Graviermaschinen und einer Abteilung für Holz- und Metallbearbeitung wurde die Angebotspalette erweitert. Kopieranlagen für Siebdruck und die erste Generation von Schneideplottern waren weitere Ergänzungen.

1987

übernahm Marcel Kern die Geschäftsführung der Refa Reklame AG.

1989

Umzug von der Florastrasse in Zürcher Seefeld nach Zürich-Affoltern an die Blumenfeldstrasse 85.

1993

wurde die bestehende Infrastruktur durch eine Computer- und Schneidplotter-Anlage der damals neusten Generation angeschafft. Dadurch konnten effizient Folientexte und Filme erstellt und ausgegeben werden.

1995

Anschaffung eines Thermotransferdrucksystems für die Herstellung von Klebern und Bildern in allen Formen und Grössen. Nebst der Einführung von Bildbearbeitungssoftware wurde auch das bestehende Schneideplottersystem mit Programmen zur speditiveren Erstellung und Ausgabe ergänzt.

2005

wurde der Maschinenpark durch ein LFP-Digitaldrucksystems für das Bedrucken von Papier, Folien, Blachen etc. erweitert.

2014

Übergabe der Geschäftsführung von Marcel Kern an Renato Loppacher. Marcel Kern steht der Refa Reklame AG zukünftig vermehrt als Berater zur Seite und unterstützt den neuen Geschäftsführer.

2015

Zum Jahresbeginn wurde die Refa Reklame AG umbenannt in die Refa Werbetechnik AG. Das bestehende Erscheinungsbild wurde zudem einem Redesign unterzogen. Das Kerngeschäft bleibt unverändert. Jedoch wird das Dienstleistungsspektrum kontinuierlich ergänzt, erweitert und den Kundenbedürfnissen angepasst.